Kürbissuppen-Rezepte

Kürbissuppen Rezepte Hollenstein AG BMW Aesch Basel
DIE LIEBLINGS-KÜRBISSUPPENREZEPTE UNSERER KUNDEN

Im Rahmen eines Wettbewerbs haben wir in unserem September-Newsletter unsere Kunden aufgefordert, ihre Lieblings-Kürbissuppenrezepte einzusenden.

Hier die drei Gewinner-Rezepte:

Image
Butternut Kürbissuppe Hollenstein AG Aesch BMW Basel

PLATZ 1

Das Lieblings-Kürbissuppenrezept von unserem Kunden R. Borer:

Zutaten:

  • 1 Butternuss-Kürbis, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 l Wasser
  • 2 Würfel Gemüse-Bouillon
  • 180 g Crème fraîche
  • Butter zum Dämpfen
  • Kürbiskerne zum Garnieren

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch mit Curry in Butter andämpfen. Kürbis dazugeben, mitdämpfen. Mit Wasser ablöschen und Bouillonwürfel beifügen, aufkochen, zugedeckt 20-25 Minuten köcheln. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmten Suppentellern anrichten. Crème fraîche draufgeben und mit Kürbiskernen garnieren. 

 

Tipp von Herrn Borer: Man kann die Crème fraîche auch durch Schlagrahm ersetzen.

 

PLATZ 2

Das Lieblings-Kürbissuppenrezept von unserer Kundin B. Salomon:

Zutaten für 6 Portionen:

  • 800 g Hokkaidokürbis(se), geputzt gewogen
  • 600 g Möhren, geschält gewogen
  • 1 Stück Ingwer, ca. 5 cm lang
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • Sojasauce
  • 1 Zitrone, Saft davon
  • Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitung:

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Anschliessend fein pürieren. Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und noch mal erwärmen. Mit Korianderblättchen garnieren.

 

Tipp von Frau Salomon: Wer will, kann auch noch einen Spritzer Kürbiskernöl und ein paar geröstete Kürbiskerne verwenden für zusätzliche Deko.

Image
Platz 2 Wettbewerb Lieblings-Kürbissuppenrezept BMW Hollenstein Aesch Basel
Image
Wettbewerb Lieblings-Kürbissuppenrezept Oktober BMW Hollenstein AG Aesch Basel

PLATZ 3

Das Lieblings-Kürbissuppenrezept von unserem Kunden U. Schaffner:

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kg Muskat- oder Butternusskürbis
  • 200 ml trockener Weisswein
  • Salz
  • 1 TL mittelscharfes Currypulver
  • 800 ml Hühnerbouillon
  • 200 g Mascarpone (oder chli meh) J
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Mascarpone zum Servieren

Zubereitung

Kürbis schälen, in grobe Würfel schneiden. Kürbiswürfel mit dem Wein, einer schönen Prise Currypulver und der Bouillon aufkochen, leicht salzen. Halb zugedeckt mind. 1 Stunde ganz leise köcheln lassen. Im Mixer pürieren. Wenn nötig, zum Verfeinern durch ein Sieb streichen, dann zurück in den Topf geben. Mascarpone einrühren und vorsichtig erhitzen. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken. In tiefe Teller geben und einen Klacks Mascarpone in die Mitte geben. 

 

Tipp von Herrn Schaffner: Eine kleine Extra-Schale mit Mascarpone auf den Tisch stellen, denn "zu viel" Mascarpone gibt es nicht.

Haben Sie eines der Rezepte nachgekocht? 

Dann einfach die Suppe fotografieren, auf Facebook oder Instagram posten und uns verlinken: #hollensteinag        @hollensteinag

Wir freuen uns über Bilder im Netz oder natürlich auch per Mail

 

Auch Sie haben ein Lieblings-Kürbissuppenrezept und möchten es gerne mit unserer Community teilen? Dann lassen Sie es uns zukommen.

Image
Kürbissuppenrezepte Kunden BMW Aesch Basel Hollenstein AG